Makrolage

Attraktive Lage

Direkt an der Autobahn A9 (Berlin – München), zwischen Fichtelgebirge und Fränkischer Schweiz gelegen.

Bayreuth als Hauptstadt Oberfrankens bildet das Zentrum des Regierungsbezirkes im Norden Bayerns. Binnen einer Fahrstunde erreicht man in südlicher Richtung die Stadt Nürnberg sowie den internationalen Airport der mittelfränkischen Metropole. Die Stadt Bamberg ist westlicher und Hof nördlicher Nachbar. Im Osten schließt sich das Fichtelgebirge mit dem Schneeberg und dem Ochsenkopf als höchste und bekannteste Erhebungen des Mittelgebirges an. Die Fränkische Schweiz, mit ihrer charakteristischen Berg- und Hügellandschaft liegt südlich.

Die Autobahn A70, die die A9 mit der A3 und der A7 verbindet und Richtung Bamberg, Würzburg und Frankfurt a. M. führt, verläuft im Norden Bayreuths. Die Autobahn A9, die die Millionenstädte Berlin und München verbindet, kreuzt das Stadtgebiet von Nord nach Süd.

Der Wohn- und Gewerbepark selbst liegt im Süden der Stadt Bayreuth im Stadtteil Kreuzstein in Nähe zur Autobahn A9. Die Innstadt ist von dem neu entstehenden Areal aus fußläufig zu erreichen. Das Klinikum, das Festspielhaus, aber auch die historische Schloss- und Parkanlage Eremitage liegen nur wenige Kilometer entfernt.

Kontakt

ZAPF Kreuzstein Development GmbH
Nürnberger Straße 38
D-95448 Bayreuth

Telefon: +49 921 601-950
E-Mail: info@zapf-kreuzstein.de

Stadtquartier Kreuzstein

Das „Stadtquartier Kreuzstein“ ist ein Immobilienprojekt in Bayreuth, das neue Maßstäbe setzt: Auf einer BGF-Fläche von ca.70.000 m2 entstehen zwischen ca.700 neue Wohneinheiten sowie Gewerbeflächen. Mit bester Verkehrsanbindung, Nahversorgung und inmitten von viel Natur bietet das Areal ein attraktives Lebens- und Arbeitsumfeld.