Zielgerade

Nach dem Rückbau der ersten drei Produktionshallen und dem Aufbrechen der Flächenversiegelung bis Ende 2021 wird ab Mitte 2022 der zweite Abschnitt in Angriff genommen, so dass das Gelände für die Umsetzung des neuen Erschließungskonzeptes bereitsteht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert